Letztes Wochenende feierte die drittälteste Freiwillige Feuerwehr Kärntens ihr 150-jähriges Bestandsjubiläum. Am Samstag ging der 3. Abschnittsbewerb am Bewerbsgelände an der Möll über die Bühne. Und es gab einige Überraschungen.

Die favorisierte Gruppe Hühnersberg 4 landete „nur“ auf dem 5. Platz. Diesmal gewann die FF Baldramsdorf 13 vor der FF Tresdorf 10 und der FF Altersberg 3. Den 4. Platz eroberte die FF Rangersdorf 9 vor der FF Hühnersberg 4 und der FF Zwickenberg 8.

Im Raiffeisenbezirkscup 2018 führt die FF Hühnersberg 4.

Zur Siegerehrung konnte Ortskommandant ABI Bernhard Huber viele Ehrengäste begrüßen. Gekommen sind die LAbg’s Ferdinand Hueter und Christoph Staudacher, Bürgermeisterin Anita Gössnitzer, Peter Schachner (Raiffeisenbanken) und Landesbewerbsleiter-Stv. Bernd Glanznig.

Viele Bilder vom Bewerb findet ihr im Fenstergucker: http://www.fenstergucker.com/?state=01-0&id=14981

  • 0001
  • 0002
  • 0003
  • 0004
  • 0005
  • 0006

<< zurück

Neueste Aktivitäten

Sa Okt 27, 2018 @20:30 -
Firefighter Party FF Hauzendorf

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok