Am Wochenende des 15. bzw. 16. Juni feierte die Freiwillige Feuerwehr Irschen ihr 120 jähriges Bestandsjubiläum. Gestartet wurde am Freitag, den 15. Juni mit einer Kranzniederlegung und anschließenden Festzug in Richtung Sportplatz, wo wir gemeinsam mit vielen Gästen unser Jubiläum feiern konnten.

Zu den Gästen zählten LFK LBD Rudolf Robin, BFK OBR Kurt Schober, AFK ABI Armin Ivants, Ehren-BFK E-OBR Siegfried Strieder, Feuerwehrreferent LR Daniel Fellner, BGM Gottfried Mandler, LAbg Alfred Tiefnig, LAbg Ferdinand Hueter und viele weitere. Ebenfalls begrüßen konnten wir unsere Freunde der Betriebsfeuerwehr der Firma AMAG aus Oberösterreich.

Am Samstag den 16. Juni durften wir einen Bezirksjugendbewerb austragen. Bei herrlichen Wetter konnte der Bewerb unter fairen Bedingungen durchgeführt werden. Bei der Siegerehrung, die musikalisch vom Jugendorchester BI-together umrahmt wurde, konnten wir wieder einige Ehrengäste begrüßen: BFK Stv. BR Peter Podesser, BGM Gottfried Mandler, LAbg Alfred Tiefnig und LAbg Christoph Staudacher.

Als krönender Abschluss für unsere Feuerwehr konnte unsere Mädchengruppe in Bronze und in Silber den Bezirkstitel holen und ebenfalls 2 Einzelsiege blieben Zuhause in Irschen! Herzliche Gratulation und ein Dankeschön an Alle die mit uns gefeiert haben!

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09

<< zurück

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2019 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok