Am Freitag, dem 24. November wurde bereits zum 18. Mal das traditionelle Luftdruckgewehrschießen der FF DÖBRIACH im „Pucher Keller“, ausgetragen. Hauptorganisator dieser Veranstaltung war Kameradschaftsführer Florian Waldl.

Insgesamt nahmen an dieser Veranstaltung 36 Kameraden, darunter 7 Gäste der FF GLANZ, 8 Jugendfeuerwehrmitglieder der FF DÖBRIACH sowie Abschnittsbrandinspektor Göckler Christian teil.

Die Leistungen, die erbracht wurden, sind bemerkenswert. Platz 1 (97 Ringe) ging an den Favorit Michael Thamer. Platz 2 erreichte Willi Scherzer (FF Glanz) auch mit 97 Ringen. Michael Thamer schoss seine letzte Serie bravourös mit 10, wodurch ihm der 1. Platz zuteilwurde. Den 3. Platz erreichte der Vorjahressieger Michael Ertler mit 94 Ringen.

Der Kommandant der FF DÖBRIACH, HBI HERNLER Jürgen, bedankte sich in seiner Ansprache bei den Organisatoren und hob hervor, wie wichtig solche Veranstaltungen für den Zusammenhalt innerhalb der FF DÖBRIACH und für die nachbarschaftliche Beziehung zur FF GLANZ sind.

Die Kameraden der FF DÖBRIACH und FF GLANZ möchten sich recht herzlich bei Organisator Florian Waldl und den fleißigen Bienen Sabine Zauchner und Sabrina Waldl für die schöne Veranstaltung bedanken.

Quelle: © FF Döbriach

  • 171130-doebriach-01
  • 171130-doebriach-02
  • 171130-doebriach-03
  • 171130-doebriach-04
  • 171130-doebriach-05

<< zurück

Neueste Aktivitäten

Sa Okt 27, 2018 @20:30 -
Firefighter Party FF Hauzendorf

HEFT 122 - DER FEUERWEHREINSATZ


Abschnittsfunkübungen 2018 - Termine

fixstation

Unwetterzentrale

 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok